/Gottes Werkzeug sein

Gottes Werkzeug sein

Ich bin gerne katholisch, weil…

..in der Kirche “sind nicht viele Weise im irdischen Sinn, nicht viele Mächtige, nicht viele Vornehme, sondern das Törichte in der Welt hat Gott erwählt, um die Weisen zuschanden zu machen, und das Schwache in der Welt hat Gott erwählt, um das Starke zuschanden zu machen.” (1 Kor 1,26f.) Wir sind nicht perfekt, aber wir sollen Gottes Werkzeug sein, seine Liebe zu den Menschen zu bringen. Das ist wunderbar, denn Gott ist mit uns 8)

Benjamin

Diesen Inhalt teilen...Share on Facebook371Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page