Plötzlich…

PLÖTZLICH
mitten im Getriebe des Alltags
im Dunkel von Fragen und Zweifeln
kommt deine Einladung:
ADVENT!
Gott des Neubeginns
Du kommst mir entgegen
lädst mich ein
die Sehnsucht nach Dir wach zu halten –
hier und heute
will ich mich einüben
nicht aufzugehen in all den Nebensächlichkeiten
Du lädst mich ein
auf Dich zu warten –
hier und heute
will ich vertrauensvoll und geduldig
mit Deiner Ankunft rechnen
Du lädst mich ein
dir entgegen zu gehen –
hier und heute
will ich aufbrechen und achtsam bleiben
damit ich erkenne, wo du mir begegnen willst
Du lädst mich ein
mich ganz einzulassen auf dich –
hier und heute
will ich im Vertrauen auf dich die Zukunft wagen
damit du Mensch werden kannst in mir.
Amen.
(Hannelore Bares; www.spurensuche.info)

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.